5 Geheimnisse für mehr Reichtum

Wer hätte sie nicht gerne, die 5 Geheimnisse für mehr Reichtum? Hier erfährst du 5 Geheimnisse, die Dir mehr Geld bringen. Wenn ich dich fragen würde, ob du gerne mehr Geld haben würdest, würdest du vermutlich sagen: „Klar! Wer will das nicht.“

Aber was bedeutet mehr Geld? Unser Unterbewusstsein kann mit dem Begriff mehr Geld einfach nichts anfangen.

1. Denke stets in Zahlen

Mehr Geld! Mehr Geld ist einfach nicht exakt genug. Unser Unterbewusstsein braucht präzise Vorgaben damit es uns unsere Wünsche erfüllen kann. Denn das Leben gibt uns genau das, was wir haben wollen. Besser ist hier eine Zahl. Ein Betrag, eine Zahl, beispielsweise 1 Million € in fünf Jahren. Und denke immer groß. Dein Ziel kann schon größer sein als du es dir selbst vorstellen kannst.

2. Schriftliche Ziele funktionieren besser

Es reicht nicht, sich einfach Ziele zu setzen. Du musst dich dazu verpflichten, die Ziele ernst nehmen, du musst sie fühlen und dein Verlangen, deine Ziele zu erreichen, muss in Dir brennen. Neben der Höhe, beispielsweise 1 Million €, ist der Zeithorizont besonders wichtig. Du musst also ein Endpunkt für das Ziel formulieren. Schreibe Deine Ziele auf. Immer und immer wieder! Sie werden sich in Dein Hirn brennen bis Du gar nicht mehr anders kannst, diese zu erreichen.

3. Greife nach den Sternen

Hohe Ziele führen zu hohen Ergebnissen. Deine Ziele sollten immer ein Stück höher sein, als du es dir vorstellen kannst. Es ist nicht das Ziel an sich, sondern der Weg dorthin. Was für ein Mensch musst du werden, um deine Ziele zu erreichen? Es geht um die Richtung, es geht um die Entwicklung und darum wie deine persönliche Entwicklung sich gestalten wird.

Eine sehr gute Anleitung hält auch Alex Fischer in Form seines Buches parat. Sehr empfehlenswert, weil es Dir den Weg genau aufzeigt.

4. Richtig wichtig: Deine Glaubenssätze!

Ein altes Sprichwort besagt:

„Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.

Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.“

Glaubenssätze sind das was wir denken zu wissen. Das was wir glauben. Sie können uns beschränken oder uns ermächtigen Dinge zu tun oder zu lassen. Sie sind in unser Unterbewusstsein eingebrannt und diese Glaubenssätze musst du nicht nur identifizieren, sondern befähigenden Glaubenssätze verstärken und ausbauen. Glaubenssätze, die dich behindern, solltest du eliminieren.

Mit Meditation zu wirklichem Wohlstand kommen? Meine Erfahrungen mit „Sync your mind for success“

5. Werde Millionär

Das Leben ist zu kurz, um unbedeutend zu sein. Schreibe diesen Satz einmal auf und du wirst merken, wie er in dir wirkt. Wie gesagt, es geht nicht um den Betrag, sondern darum, welcher Mensch du auf dem Weg dorthin werden wirst. Um ein Vermögen aufzubauen, benötigst du sehr spezielle Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten werden dir jederzeit helfen unabhängig davon, ob du Millionär bist oder nicht. Du solltest ständig lernen und dich weiterbilden um genau zu diesem Menschen zu werden.

Bonus Tipp: Gebe niemals auf!

Nur derjenige der aufgibt, kann verlieren! Derjenige, der sein Ziel konsequent verfolgt, wird erfolgreich sein. Vielleicht dauert es etwas länger, als Du vermutet hast. Ja, dass kann sein! Aber wenn Du nicht aufgibst, wirst Du eines Tages Dein Ziel erreichen! Viel Spaß auf Deinem Weg zu mehr Reichtum!