Die helle Seite der Macht: Die Honorarberatung!

Die helle Seite der Macht: Die Honorarberatung! Die Honorarberatung ist für jeden geeignet, weil sie Dir fast immer Kosten spart und somit günstiger ist, als die Provisionsberatung.

Aber es ist nicht jedem Recht und das ist auch gut so. Polaritäten sind immer wichtig und es wird sie auch immer geben. Persönlich kann ich gut damit leben und ich tausche mich auch mit Provisionsberatern aus.

Die Diskussion ist die gleiche wie bei aktivem oder passivem Management.

Sollte das aktive Management bessere Ergebnisse produzieren als der passive Investmentstil, würde ich sofort die Seite wechseln. Es geht ja nicht um ein Dogma, sondern darum welche Art und Weise die besseren Ergebnisse produziert. 😊

Damit ist die Honorarberatung eine wertvolle Ergänzung der Finanzbranche, die aber noch in den Kinderschuhen steckt. Ejn bisschen Rebellion steckt natürlich auch dahinter. Ganz wie damals in dem Werbespot von Apple „think different“.

„An alle, die anders denken: Die Rebellen, die Idealisten, die Visionäre, die Querdenker, die, die sich in kein Schema pressen lassen, die, die Dinge anders sehen. Sie beugen sich keinen Regeln, und sie haben keinen Respekt vor dem Status Quo. Wir können sie zitieren, ihnen widersprechen, sie bewundern oder ablehnen. Das einzige, was wir nicht können, ist sie zu ignorieren, weil sie Dinge verändern, weil sie die Menschheit weiterbringen. Und während einige sie für verrückt halten, sehen wir in ihnen Genies. Denn die, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, sind die, die es tun.“

Wow, einer der besten Werbespots, die es gibt!

Gibt es Ausnahmen?

ja, es gibt eine Ausnahme! Sehr kleinteiliges Geschäft ist in der Provisionsberatung deutlich günstiger.

Beispiele sind die Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung oder die Kfz-Versicherung. Diese Versicherungen sind in der Provisionsberatung deutlich günstiger.

Geldanlage, Altersversorgung und Immobilien sind wiederrum bei der Honorarberatung deutlich besser aufgehoben.

Hierbei sei angemerkt, dass die Produktgruppen rund um die Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung oder auch die Kfz-Versicherung absolut unprofitable sind.

Aber für Makler ist es ein Einstieg. Angeblich! 😉

Es ist es etwas Cross-Selling und den Kunden kennenlernen. Sowohl für Provisionsberarter als auch für Honorarberater ist das eine legitime Taktik um die Kunden bzw. Mandanten näher kennenzulernen und den Mandanten persönlich zu binden.

Vorteile

Die Vorteile der Honorarberatung sind geringere Kosten, Transparenz für den Kunden und vor allem Ehrlichkeit. 😊 Nu, man könnte eine ganze Reihe von Vorteilen nennen aber ich bin ja auch nicht objektiv. Aber sicherlich werdet ihr wie auch bei mir in einem persönliche Termin mit einem Honorarberater mehr erfahren und auch die Vorteile genau erläutert bekommen. Diese sind dann schon abgestimmt auf Eure persönliche Situation.

Gerne kannst Du hier ein persönliches, kostenloses Gespräch direkt vereinbaren. Der Link führt direkt zu meinem Terminkalender

Hier bitte klicken!

Lass uns telefonieren! Vereinbare Dein persönliches Coaching Gespräch für 30 Minuten.