FinaMetrica und die Asset Allocation

FinaMetrica und die Asset Allocation helfen Dir Anlageentscheidungen rational zu treffen.

Immer wieder kommen Anleger und fragen mich, ob Ihr Risikoprofil und Ihre Anlagestrategie beziehungsweise die Umsetzung zusammenpassen. Das Problem trifft häufiger bei Anlegern auf, die in aktive Fonds investieren. Ganz schlimm sind Mischfonds, weil diese ja Ihre Quote zwischen Anleihen-, Aktien oder Zertifikaten ständig ändern könnten und das auch tun.

Wie soll ein kundiger Anleger beurteilen, ob das Risiko zu seinem Profil passt? Keine Ahnung wie das funktionieren soll. Aber zum Glück gibt es ja mittlerweile recht viele gebildete Anleger, die den Vorzug von passiv gemanagten Finanzprodukten kennen.

die größten Krisen FinaMetrica

Was ist FinaMetrica und wie kann es Dir helfen?

FinaMetrica stellt Dir ein persönliches Profil Deiner finanziellen Risikobereitschaft bereit.

Am besten erklärt ein Auszug aus der Broschüre von FinaMetrica, was hier eigentlich stattfindet.

„Die meisten finanziellen Entscheidungen beinhalten ein Risiko. Jeder Mensch fühlt sich mit einem anderen Grad an Risiko wohl.

Anders als z.B. bei Größe oder Gewicht gibt es keine Maßeinheit für die Messung der Risikobereitschaft. Die Risikobereitschaft einer Person kann, ähnlich wie die Bestimmung des IQ, nur auf einer künstlichen Skala mit der Risikobereitschaft Anderer verglichen werden.

FinaMetricas Test der Risikobereitschaft bietet Ihnen eine präzise Bewertung Ihrer Risikobereitschaft auf eine Art, die für Sie und Ihre Berater aussagekräftig ist. Ihr Risikobereitschaftsbericht begleitet Sie und Ihre Berater bei finanziellen Entscheidungen. Insbesondere bietet Ihnen der Bericht eine Grundlage für Ihre Anweisungen über Ihre bevorzugte Risikohöhe an Ihre Berater.

In dem Fragebogen werden Sie gebeten, Auskunft über Ihre Einstellungen, Werte und Erfahrungen zu geben. Ihre Antworten werden in FinaMetricas Datenbank bewertet und zur Erstellung eines ausführlichen Berichts verwendet. Sie benötigen zum Ausfüllen ca. 15 Minuten.

FinaMetricas Test der Risikobereitschaft wurde in Zusammenarbeit mit der University of New South Wales, Fachbereich Psychologie, entwickelt und wird im Rahmen dieser Zusammenarbeit gepflegt. Er übertrifft internationale Standards für Tests dieser Art.“

Besser hätte ich es auch nicht erklären können. 😊

FinaMetrica historische Renditen

Was ist die Asset Allocation?

Der Begriff Asset Allocation kommt aus dem Englischen und ist die Aufteilung (Diversifikation) auf verschiedene Anlageklassen. Also könntest Du beispielsweise in Aktien, Anleihen, Immobilien, Währungen und oder Rohstoffe investieren.

Damit kannst Du nicht nur Deine Rendite erhöhen, sondern noch zusätzlich das Risiko reduzieren. Hört sich gut an, oder?

Es ist auch wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Vermögensstruktur (die Asset Allocation) zu 90% über Deine Rendite entscheidet. Stockpicking oder Market Timing und alle anderen magischen Tricks sind für die restlichen 10% verantwortlich.

Und genau das ist auch der Grund, warum überall gepredigt wird, dass Du in alle Anlageklassen investiert sein solltest. Wenn die Aktienmärkte nach oben gehen und du bist nicht investiert, kannst Du nicht profitieren. So einfach ist das! Das sollte aber auch für die anderen Anlageklassen gelten.

Mache das kostenlose RiskProfiling von FinaMetrica

Wir bieten Dir das RiskProfiling von FinaMetrica kostenlos an. In der Regel ist das nur sehr vermögenden Kunden vorbehalten. Die jährliche Lizenz ist recht hoch und derKreis der User in Deutschland noch überschaubar.

Weil Du Leser meines Blogs bist, bekommst Du es kostenlos. Außerdem würde ich Dich natürlich gerne kennenlernen.

Deshalb bekommst Du zusätzlich auch das Gratis-Auswertungsgespräch dazu. Dieses wird in der Regel per Skype oder als Telefonat geführt. Klick!

Wir brauchen Deinen Vornamen, Nachnamen und Deine Email-Adresse damit Du die Analyse machen kannst. Für das Auswertungsgespräch zusätzlich Deine Telefonnummer.

Gebe Deine Daten ein und ich sende Dir unverbindlich den Zugang zu. Anschließend erhältst Du Deine Analyse!

FinaMetrica Score Asset Allocation

Wie passt FinaMetrica und die Asset Allocation zusammen?

Die Asset Allocation zu finden, ist bei den meisten Anlegern eine Gefühlssache. Viele wissen gar nicht wie hoch die erwartete Rendite ist, geschweige denn das Risiko. FinaMetrica bietet Dir nun auf Dein individuelles Depot zugeschnitten, eine Lösung für die Asset Allocation an. Du kannst diese 1 zu 1 umsetzen. Aber es kommt noch besser.

Für Deine persönliche Asset Allocation bekommst Du eine sehr detaillierte Auswertung, in der Rendite, Verluste und die größten Krisen dargestellt werden. Mach Dir doch einfach selbst ein Bild.

FinaMetrica Ergebnisse Sparpläne

Fazit

Für Anleger, die in passive Finanzprodukt wie beispielsweise ETFs investieren, lässt sich FinaMetrica optimal umsetzen und auch das Rebalancing sowie die Antizyklik lassen sich durch eine vorgegebene Struktur einfach umsetzen.

Für Anleger, die die aktiven Investments bevorzugen ist FinaMetrica kaum umzusetzen aber auch hier gibt es eine Ausnahme. Diese wäre, wenn reine Aktien-, Renten- oder Immobilienfonds zum Zuge kämen. Hier würde die Umsetzung gelingen.