Dein nächstes großes Ding – Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln

Lesedauer: 1 Minute

Können wir gute Ideen entwickeln? Standardisiert in einem Prozess oder womöglich Kreativität auf Knopfdruck erzeugen?

Häufig verlernen wir unsere angeborene Kreativität, die uns als Kind immer begleitete. Sie geht durch antrainierte Muster, Erfahrungen und nicht gewünschte Ideen meist in der Schule verloren, weil es nur „einen“ richtigen Weg geben kann. Die Schulen außerhalb unseres öffentlichen System schließe ich ausdrücklich aus.

Matthew Mockridge gibt in seinem Buch Anregungen, wie Du mit Spaß kreativ sein kannst, neue Geschäftsideen entwickelst und diese vorher testen kannst. Soviel sei verraten: Das Lesen des Buchs bereitet viel Spaß alleine durch die Gestaltung und die Inhalte, die locker-flockig präsentiert werden.

Inhalt / Themen

Die Kapitel und Themen  aus dem Buch sind super breit gefächert. Es ist mehr ein Nachschlagewerk mit einer Menge Tipps und Hacks. Aber immer konsequent ausgerichtet auf Dein nächstes großes Ding bzw. auf Dein nächstes Projekt.

„Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln“ ist ein gelungener Untertitel. Nach dem Lesen und ein wenig Übung, lernst Du, wie Du Chancen und Möglichkeit erkennen kannst. Am besten solltest Du sie natürlich auch umsetzen.

Meine persönlichen Favoriten habe ich Dir in den folgenden Fragen und den Stichworten zusammengefasst.

Fragen: Wie finde ich die richtigen Ideen? Wie findet man kreative Ideen? Kann man Kreativität lernen? Was kannst Du von Kindern lernen? Wie groß ist das Problem, das gelöst wird?

Stichwort: Geistesblitze, 100€ am Tag, Systeme vs. Mensch, Gewinner-Routine, Augen auf die Straße

Lesbarkeit

Das Buch von Matthew liest sich, als ob es diktiert und nicht geschrieben wurde. Und das ist ein Kompliment, weil es eher unkompliziert, ohne großen Schnickschnack geschrieben ist! Ich bin gespannt auf Deine Erfahrungen und was Du dazu in den Kommentaren hinterlässt.

Design

Das Design des Buches ist der Hammer. Aber das siehst Du sicherlich schon am Inhaltsverzeichnis. „Dein nächstes großes Ding“ beinhaltet viele persönlichen Fotos von Matthew, von seiner Familie und vielen kleine Grafiken. Die Bildsprache ist locker, authentisch und gleichzeitig sehr motivierend.

Alleine das Design ist schon enorm motivierend. Das Buch habe ich inhaltlich und optisch verschlungen!

Fazit: Nutzen / Preis

Das Buch ist bewusst nicht günstig mit 24,90€. Nur etwas, das Du wertschätzt, wirst Du auch umsetzen. Ich habe diese Investition zu keinem Zeitpunkt bereut und blättere heute noch gerne durch das Buch und lasse mich inspirieren.

Hier kannst Du auch weitere Produkte, wie beispielsweise das 66 DAY JOURNAL von Matthew, anschauen. Hier klicken!